Teilnehmerstimmen

"Bei Jutta Michaud Schreibkurse zu besuchen ist für mich wie ein Abtauchen in eine andere Welt. Jedesmal bin ich überrascht, was aus der eigenen Tiefe innerhalb von nur 90 Minuten zu Tage gefördert wird. Alles geschieht auf wohltuende, spielerische und auch strukturierte Art und Weise. Einfach nur großartig!"
Martina Schneider, Flugbegleiterin
 
Jutta Michauds Schreibkurse verleihen immer wieder „Flügel“ – Inspirierend, konzentriert – von leicht beschwingt bis tiefschürfend. Die Themauswahl, die zeitliche und inhaltliche Auseinandersetzung ist jedesmal eine gelungene Herausforderung. Unter Jutta Michauds Federführung werden sämtliche Stimmungsfacetten zu Papier gebracht und anschließend vorgetragen. (Große fachliche Kompetenzund gute Einfühlung) – Fazit: Macht Mut auf Lust auf mehr Schreiben! 
Ute Faber, Künstlerin

Was ein Glück, dass ich Jutta Michaud getroffen habe. Seit 8 Jahren bin
ich Teilnehmerin einer kleinen Schreibgruppe, in der ich nach und nach
meine Ambivalenz hinsichtlich meiner Schreib-Kreativität abbauen konnte
und mich sogar überzeugen ließ, dass unsere Texte es Wert sind, in einem
kleinen Buch veröffentlicht zu werden. Wen es interessiert: "Und sowas
kommt dabei heraus" - Hrsg. Jutta Michaud.
Jutta's große Stärken sind ihre Fähigkeit zur Motivation, ihr Engagement
für die Schreibkunst, ihre Professionalität und ihr unerschöpflicher
Fundus an vielfältigen Schreib-Möglichkeiten.
"Jeder kann schreiben" - davon hat Jutta mich überzeugt; wer es auch
erleben möchte, sollte sich mal einen Workshop (oder eine Schreibgruppe)
bei ihr gönnen.
Irene Friedländer, Rentnerin


Schreiben bei Jutta bedeutet für mich Beisammensein mit lieben, vertrauten Menschen.
Schreiben bei Jutta bedeutet für mich, Niederlassen in einem gemütlichen Ambiente an einem Tisch mit kleinen Leckereien, Selters, Cola Light und zu besonderen Anlässen auch mal einem Glas Wein oder Sekt.
Schreiben bei Jutta bedeutet für mich, erschöpft mit dem Kopf voller Alltagssorgen zu kommen und entspannt und mit freiem Kopf zu gehen.
Schreiben bei Jutta bedeutet für mich, zu denken, nichts notiert zu kriegen und überrascht zu sein, was dann doch dabei herauskommt.
Schreiben bei Jutta bedeutet für mich das Genießen der kreativen Ergüsse meiner drei Mitschreiberlinge.
Schreiben bei Jutta bedeutet für vor allen eins: Spaß!
Birgit Braxator, Sozialpädagogin