Schreiberleben

Kleine WunderVisionen entwickeln

Wie Susanne Diehm und ich Azubis mit kreativen und biografischen Methoden bewegen, lesen Sie in meinem Artikel "Kleine Wunder dauern länger:"

Artikel lesen

Rückmeldung aus der Praxis

Mangelnde Wertschätzung verletzt

Hin und wieder erhalte ich Rückmeldungen von Menschen, die eine Schreibgruppe oder einen Workshop bei mir oder Sudijumi besucht haben. Ich freue mich immer wieder zu erfahren, wie meine Klienten das Erlernte in der Praxis umsetzen und was sie dabei erleben. Der Erfahrungsbericht, den ich hier auszugsweise veröffentliche, stammt von einer Lerntherapeutin, die im Rahmen ihrer Ausbildung ein Coaching bei mir in Anspruch genommen hatte und anschließend den Kontakt pflegte:

Weiterlesen...

Was Jugendliche stark macht

Neue Perspektiven öffnen

Wie Schreiben und andere Kreativmethoden helfen, Jugendliche für den Alltag zu stärken, lesen Sie hier.

Weiterlesen...

In eigener Sache

"Was bringt mir ein Masterstudium..."

Cover FederweltImmer wieder werde ich gefragt, was man eigentlich mit einem Masterstudium Biografisches und Kreatives Schreiben anfangen kann.
Einige Antworten habe ich bei der Recherche für einen Artikel in der Autorenzeitschrift „Federwelt“ gefunden.

mehr erfahren

Kuenstlerin mit EngelsschuhAtelier-Besuch bei Ute Faber

Schreibend unterwegs: Hinter die Kulissen der Kunstproduktion linsen, Inspirationen sammeln, sich von Gemälden, Holzschnitten, schwebenden Figuren, Schuh- und anderen Skulpturen zur Textproduktion anregen lassen. Raus aus dem Alltagsgrau!

Weiterlesen...

Erfolgreicher Bundeswehreinsatz

Viel gestaunt und viel gelernt habe ich beim Seminar „Kreatives Schreiben in der Werbung". Susanne Diehm und ich waren im Schulungszentrum der Bundeswehr in Berlin-Grünau angetreten, um zivilen und militärischen Mitarbeitern der Bundeswehr Anwendung der wichtigsten Methoden des Kreativen Schreibens in der Werbung nahezubringen.

Weiterlesen...

Lesung Im Weinlokal Gattas in SchönebergLesung im Weinlokal Gattas in Schöneberg

Zwei Erstlingsromane, zwei unterschiedliche  Geschichten, eine „Sub-Story“. Auf den ersten Blick haben mein „Schwimmkind“ und Susanne Diehms  „Hannahs fabelhafte Welt des Kreativen Schreibens“ keine Berührungspunkte.

Weiterlesen...

Susanne Diehm und Jutta MichaudSchreibend unterwegs

Arbeit kann so schön sein, beglückend und inspirierend! Dabei spielt natürlich auch die Magie des Arbeitsortes eine Rolle – wie beispielsweise die der Kanareninsel La Gomera, wo ich mit meiner Teamkollegin Susanne Diehm in Sachen "BodyMindLates" unterwegs war.

Weiterlesen...

Tandemlesung mit Susanne Diehm Tandemlesung mit Susanne Diehm

Themenabend der Leselounge Birgit Bauer in der Galerie Subjectobject

"Wie war denn Eure Lesung" werde ich gerade immer wieder gefragt.

Weiterlesen...

SchwimmkindBuchmesse Leipzig

Erlebnisplitter

Zwei Tage Buchmesse Leipzig – was soll ich sagen? Bücher über Bücher, geschäftige Stimmung, Menschenmassen, Lesungen, spannende Vorträge. Was mich besonders gefreut hat: die vielen jugendlichen Messebesucher.

Weiterlesen...

Jutta MichaudResilienztraining

Nachlese zu Lehmanns Schreibcafe 

„Wieder auf die Sonnenseite des Lebens gelangen. Schlechte Stimmungen einfach wegschreiben“ – der Titel des Schreibcafés in Lehmanns Buchhandlung hat viele Schreibfreudige angelockt. Für Interessierte, die es verpasst haben, kommt hier ein Auszug aus meinem Gastvortrag mit drei kleinen Schreibübungen zum Ausprobieren.

Weiterlesen...